Digitale Geschichten: eine Bühne für Unternehmen und ihre Kunden

Viele gute Gründe zählen für Papier.

Noch mehr für Geschichten in digitaler Form.

"Digital" heisst: Es spielt keine Rolle, auf welchem Endgerät sich die Geschichte abspielt und mit welchen technischen Mitteln sie erzählt wird. Sondern nur, wie die verschiedenen Erzählebenen passend zum Endgerät und zum Kommunikationsziel und zur Zielgruppe miteinander verflochten werden.

Digitale Geschichten verbinden Text, Bild, Infografik, Animation und Video mit interaktiven Elementen, die die Zielgruppe unmittelbar ansprechen und zum Teil der Geschichte werden lassen.

Digitale Geschichten sind auf einem grossen Bildschirm im Büro ebenso kraftvoll wie auf dem Tablet oder Smartphone. Sie verbessern zudem nebenbei das Ranking im Index der Suchmaschinen. Moderne Algorithmen stellen nämlich den Content über die Anzahl der Verlinkungen.